Neukunde

Was ist ein Neukunde?

Ein Neukunde ist ein Kunde im Zeitabschnitt unmittelbar nach seinem Vertrags- oder Aboabschluss, im transaktionsbasierten Geschäft nach seinem ersten Kauf – daher auch Erstkäufer. Damit steht der Neukunde am Beginn seines Kundenlebenszyklus.

Neukunden bringen einem Unternehmen oft geringere Umsätze als Bestandskunden und haben im transaktionsbasierten Geschäft die höchste Wahrscheinlichkeit, keinen weiteren Kauf mehr zu tätigen. Es ist daher im Interesse des Unternehmens, bspw. durch Anregung zum Zweitkauf den Neukunden zu einem Bestandskunden zu entwickeln.

Ein Neukunde, der keinen zweiten Einkauf tätigt, wird auch als Einmalkunde bezeichnet. Natürlich ist es das Ziel jedes Unternehmens Einmalkunden zu vermeiden und Neukunden erfolgreich zum Zweitkauf zu bewegen.

Ähnliche Einträge

Ihr Ansprechpartner: Laurenz Wuttke

Unternehmen sitzen auf einem ungenutzten Berg von Kundendaten. Wir von datasolut entwickeln künstliche Intelligenz, die Ihr Marketing optimiert. Damit Sie dem richtigen Kunden zur richtigen Zeit das richtige Angebot machen können.

Laurenz Wuttke

White Paper

Künstliche Intelligenz optimiert Marketing und Vertrieb

Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie gratis die KI-Fallstudien:

Mit der Anmeldung stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.