Customer Lifetime Value (CLV)

Den Kundenwert von morgen heute schon kennen.

Wer heute nicht weiß, was der Customer Lifetime Value jedes einzelnen Kunden ist, verschwendet Budget

Viele Marketingabteilungen verteilen ihr Budget mit der Gießkanne gleichmäßig auf alle Kunden. Erhebliche Verluste sind bei dieser Vorgehensweise einprogrammiert. Die meisten Marketing Manager wissen allerdings nicht, wie es gelingt, Ressourcen effizient zu verteilen. Dabei können die Antworten auf diese Fragen entscheidend weiterhelfen:

Nicht zu wissen wie viel Wert ein Kunde heute und in Zukunft hat, wirkt sich negativ auf die Profitabilität aus.

Was ist ein Customer Lifetime Value (CLV)?

Der Customer Lifetime Value ist eine Bezeichnung für den gesamten Wert, den eine Person in der Zeit als Kunde für ein Unternehmen generiert. Wenn wir diesen Wert ermitteln, erheben wir nicht nur die Daten der Vergangenheit, sondern prognostizieren auch das Umsatzpotential und die Umsatzerwartung für die zukünftige Kundenbeziehung. Die Vorhersage des Customer Values wird täglich neu berechnet. So haben Unternehmen immer eine aktuelle Entscheidungsgrundlage für Ihre Marketingsteuerung. In diesem Beispiel betrachten wir einen Zeitraum von 12 Monaten:

Customer Lifetime Value vorhersagen

Customer Lifetime Value Projektbeispiele:

Dieser Anwendungsfall zeigt, wie wir eine Reaktivierungskampagne im E-Commerce durch ein Machine Learning Modell signifikant verbessert haben. Problem Der umfangreiche Kundenbestand vieler Unternehmen führt …

Dieses Projekt zeigt, wie wir für ein Handelsunternehmen eine Customer Lifetime Value Prognose erstellt haben. Durch die CLV-Prognose konnte das Unternehmen ihr …

In diesem Anwendungsfall haben wir für einen Großhandel eine Customer Lifetime Value Prognose erstellt. Dazu gehen wir auf den Lösungsansatz ein und zeigen, welche Ergebnisse durch …

Für jeden Kunden den individuellen CLV berechnen

Das Gießkannen-Prinzip ist leicht zu ersetzen. Aus der Menge an Daten, die Ihnen für jeden Kunden zur Verfügung stehen, kann man mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz den kundenindividuellen Customer Lifetime Value (Kundenwert) berechnen. So wird jeder Kunde mit anderen vergleichbar. Der Vergleich wiederum lässt Schlüsse zu, wo der Einsatz von Marketingbudget relativ mehr Umsatz bringt und wo nicht. Die Vorteile für das Unternehmen sind eindeutig:

Wir haben damit Erfahrung

3

Jahre Arbeit in der KI-Entwicklung

20 +

abgeschlossene Kundenprojekte

Umsatzsteigerung um bis zu

3 %

Bis zu

+ 150 %

mehr Konvertierungen

Customer Lifetime Value - so geht's

Künstliche Intelligenz für Marketing und Vertrieb

Gratis White Paper

Künstliche Intelligenz optimiert Marketing und Vertrieb

In 6 Fallstudien erfahren Sie wie:

Trage Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die KI-Fallstudien zu erhalten

Was sind die Vorteile von einem Customer Lifetime Value?

Erfolgreiches Marketing benötigt Lösungen, die das Kundenmanagement planbarer machen. Zu einem erfolgreichen Kundenmanagement gehört auch die Möglichkeit, einzelne Marketing-Maßnahmen individuell auf die Kunden zuzuschneiden. Darin liegt die Stärke des CLV. Die größten Vorteile des CLV sind:

Steigern Sie den ROI Ihres Marketing, des CRMs und die Profitabilität des Unternehmens.

Customer Lifetime Value (CLV) in der Praxis:

Einen Wert berechnen zu können bedeutet noch lange nicht, einen sinnvollen Einsatz dafür zu haben. Zwei Beispiele zeigen, wo Sie die CLV-Berechnung einsetzen können.

Der Einsatz des CLV im B2B

Im B2B nutzen Sie den Customer Lifetime Value für die gezielte Steuerung der Vertriebsaktivitäten. Die Vertriebswelt wird immer digitaler. Die Anzahl persönlicher Kontakte zum Kunden nehmen ab. Wie setzen Vertriebsmitarbeiter dann Prioritäten? Und woran erkennen Sie, welches Potenzial ein Kunde hat? Eine kundenindividuelle Vorhersage der Umsatzerwartung ist dann eine große Hilfe.

Der Einsatz des CLV im B2C

Im B2C wird der Customer Lifetime Value hauptsächlich für die Steuerung von Marketingmaßnahmen genutzt. Mit Hilfe des CLV gibt es überhaupt Antworten auf die Fragen: Für welchen Kunden können wir wieviel Budget einsetzen? Welche Kunden haben das Potential VIP-Kunden zu werden? Welcher Kunde bekommt welches Sortimentsmailing?

Wer heute nicht weiß, was der Kunde morgen wert ist, verschwendet Budget. Mit der Berechnung des CLV steigern Sie den ROI Ihres Marketings und CRMs. Dadurch bringen Sie ihr Unternehmen voran und werden ein Marketing-Genie.

Die wichtigsten Fragen zum Customer Lifetime Value:

Mehr zum Thema CLV und Kundenwert

Kundenanalyse

Kundenanalyse Kundenstruktur analysieren. Kundenbedürfnisse verstehen. Marketing optimieren. Kundenanalyse starten Ohne Analyse der Daten bleibt es Ihr Bauchgefühl Welche Eigenschaften machen

Weiterlesen »